Ausbildung & Karriere

Es gibt viele Gründe, die für die eva als Arbeitgeber sprechen: von Ihrem Wunsch, unsere Region voranzubringen, über unser Engagement für Nachhaltigkeit und Klimaschutz bis hin zu guten Arbeitsbedingungen.

 

Vor allem aber können wir gemeinsam in eine spannende Zukunft blicken. Neue Geschäftsfelder wie unser schnelles Glasfasernetz für High-Speed-Internet oder die Herausforderungen der Digitalisierung erfordern Know-how und Engagement. Für diese Herausforderungen brauchen wir Mitarbeiter voller Energie.

 

Wir bilden aus und publizieren aktuelle Jobangebote. Bewerben Sie sich, die Zukunft bleibt spannend.

Bewirb Dich jetzt für eine coole Ausbildung!

Du suchst eine coole Ausbildung? Du möchtest einen vielseitigen, kaufmännischen Beruf erlernen? Dir liegt das Handwerk und du möchtest in einem spannenden und zukunftsorientierten Beruf durchstarten?

 

Die eva bietet für den Sommer 2022 noch zwei Ausbildungsplätze an. Nutze deine Chance, bewirb dich jetzt!

 

Sende deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.12.2021 an:

 

Energieversorgung Apolda GmbH
Frau Xenia Bach
Heidenberg 52
99510 Apolda

 

oder per Mail an: Bewerbung@evapolda.de

Anlagenmechaniker/-in Instandhaltung

Die Energieversorgung Apolda GmbH bietet im August 2022 einen Ausbildungsplatz als Anlagenmechaniker Instandhaltung.

 

Wir erwarten:

  • Realschulabschluss oder Abitur
  • sehr gute Noten in Deutsch und Mathematik
  • fundierte Allgemeinbildung
  • berufsbezogenes Interesse
  • Bereitschaft zur Qualifikation

Wir bieten:

  • eine dreieinhalbjährigen intensive Ausbildung mit fachlicher und persönlicher Betreuung
  • eine attraktive Vergütung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Bücher- und Fahrtkostenerstattung
  • 30 Tage Urlaub
  • spannende Projekte und Veranstaltungen
  • die theoretische Ausbildung erfolgt am staatlichen Berufsbildungszentrum Weimar

Folgende Themenschwerpunkte während der Ausbildung gehören:

  • 1. Lehrjahr: Überbetrieblich im EBZ-Erfurt erlernen der Fertigkeiten, Manuelles Werkstoff bearbeiten, Schweißen (Autogen, Elektrode, MAG, WIG), Rohrbearbeitung
  • 2. Lehrjahr Innerbetriebliche Ausbildung Bereich Fernwärme und Gas, Wartung und Instandhaltung HA-Stationen, Programmieren von Reglungen, Zählerwechsel Gas und Fernwärme, Instandhaltung Hausanschlüsse Gas
  • 3. Lehrjahr Überbetriebliche Ausbildung in Heizungsfachbetrieben (Fa. Kössel, Fa. HKS, Fa. Stachelroth), Aufbau von Heizungsanlagen, Aufbau Industrieanlagen, Aufbau Lüftung, Aufbau von Regelkreisen
  • 4. Lehrjahr eigenständiges Arbeiten im Unternehmen,  Abarbeiten komplexer Störungen und eigenständiges Durchführen von Wartungen, intensive Prüfungsvorbereitung mit den Meistern Gas und Fernwärme
Industriekaufmann/-frau

Die Energieversorgung Apolda GmbH bietet im August 2022 einen Ausbildungsplatz als Industriekaufmann/-frau.

 

Wir erwarten:

  • Realschulabschluss oder Abitur
  • sehr gute Noten in Deutsch und Mathematik
  • fundierte Allgemeinbildung
  • berufsbezogenes Interesse
  • Bereitschaft zur Qualifikation

Wir bieten:

  • eine dreijährige intensive Ausbildung mit fachlicher und persönlicher Betreuung
  • eine attraktive Vergütung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Bücher- und Fahrtkostenerstattung
  • 30 Tage Urlaub
  • spannende Projekte und Veranstaltungen

Sie durchlaufen all unsere Abteilungen: Sekretariat, über die Finanzbuchhaltung, Materialwirtschaft, Kundenservice bis hin zum Vertrieb und Marketing. Auch in die technischen Bereiche wird hineingeschnuppert.

Fachinformatiker/-in der Fachrichtung Systemintegration

Die Ausbildung zum Fachinformatiker/-in der Fachrichtung Systemintegration übernimmt die ENA Energienetze Apolda GmbH. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Netzbetreibers.

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

 

Die Ausbildung zum Elektroniker/-in für Betriebstechnik übernimmt die ENA Energienetze Apolda GmbH. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Netzbetreibers.

 

Hervorragender Ausbildungsbetrieb

Die eva  bildet seit 1997 Industriekaufleute und Elektroniker für Betriebstechnik aus und wurde während dieser Zeit von der Industrie- und Handelskammer Erfurt mehrfach als hervorragender Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. Für alle Ausbildungsverantwortlichen im Unternehmen ist dies neben den bisherigen erfolgreichen Abschlüssen aller Azubis eine weitere Bestätigung, dass sie eine hervorragende Ausbildungsarbeit leisten.

 

Die Ausbildung in beiden Berufen ist interessant, vielseitig und sehr anspruchsvoll. Neben der praktischen Ausbildung im Unternehmen und der theoretischen Ausbildung in der Berufsschule, bietet die eva auch regelmäßig Seminare innerhalb einer Ausbildungsgemeinschaft von Thüringer Energieversorgern für ihre Azubis an.

 

Von ihren Auszubildenden erwartet die eva neben guten bis sehr guten Noten, Engagement und eine hohe Lernbereitschaft.